Anfang 2011 standen wir zum ersten Mal in einer Boulderhalle. Eine Woche hat es gedauert bis zum ersten eigenem Paar Kletterschuhe, einen Monat bis zum ersten Klettergurt. Mit dem Frankenjura direkt vor unserer Haustür haben wir den perfekten Spielplatz gefunden und wir genießen jede freie Minute draußen.

Es hatte uns gepackt, das Kletterfieber. Nicht außergewöhnlich talentiert, aber ambitioniert und mit Spaß an der Sache dabei. Seitdem haben wir uns, im Rahmen unserer Möglichkeiten, wie man so schön sagt, als typische Weekend-Warriors stetig weiterentwickelt.

Und jetzt? Jetzt kommt der nächste Schritt. Die Wohnung ist gekündigt, all die Dinge die man hat aber nicht wirklich braucht sind verkauft, das selbstausgebaute Wohnmobil ist bezugsfertig.

Am 1. Mai 2017 brechen wir auf in ein Abenteuer. 365 Tage zu Zweit auf 6 Quadratmetern.

Ein Abenteuer, dass uns an die schönsten Kletterspots Europas führen wird, uns Länder und Leute näher bringen und unsere persönliche Grenzen neu ausloten soll. Wir verlassen den Alltag, samt unserer Komfortzonen und nehmen Euch mit. Genießt mit uns diese Erlebnisse auf diesem kleinen aber feinen Blog.

Einer muss es ja tun – während Ihr arbeitet. 😉